Training

Pole Art Magazine

Die Kolumne von Nadine Rebel: FAQ – oder: Alle Angaben ohne Gewähr...

FAQ Nadine Rebel
Engagierte und enthusiastische Kunden und Kundinnen sind toll. Allerdings gibt es auch Situationen, die nicht einfach zu meistern sind. Immer dann, wenn Garantien für Leistungsfortschritte eingefordert werden, bin ich regelmäßig überfragt und stehe vor der Frage, wie ein Ochs vor dem Berg...

Die Kolumne von Nadine Rebel: Ach hätte ich doch keine Angst...

Die Kolumne von Nadine Rebel
Den festen Boden unter den Füßen verlieren, sich kopfüber hängend nah über dem Boden zu halten oder zu bewegen, loslassen. All dies wird im Pole-Sport gefordert und auch gefördert und oftmals kann man einfach nicht in eine Figur gehen, weil einem eine übermächtige Emotion im Weg zu stehen scheint: Die Angst!

Die Kolumne von Nadine Rebel: Dieser Move ist der Mühe nicht wert

Die Kolumne von Nadine Rebel
Die Überschrift der heutigen Kolumne ist gleichzeitig auch die Aussage einer lieben Kundin von mir. Sie sieht sich immer zuerst das Bild der „fertigen“ Figur an und entscheidet anhand dieser gnadenlos, ob sie den Trick erlernen will, oder nicht. Empfindet sie die Figur als nicht schön, dann fällt ohne Zögern das Urteil: „Nö, den finde ich nicht schön. Dieser Trick ist der Mühe nicht wert!“

A Girl’s Best Friend…

A Girl’s Best Friend… High Heels und Pole Dance
Nein, die Rede ist nicht von Diamanten, sondern von Schuhen - genauer gesagt: High Heels (und Pole Dance). „Wie kannst du darauf nur laufen?!“ Diese Frage habe ich schon unzählige Male gehört. Und hier ist die Antwort: Es gibt zwei Faktoren, die den Gang auf High Heels begünstigt, so dass es langbeinig, elegant, selbstbewusst und sexy wirkt.

Seiten