Pole Art Magazine - Das Pole Dance Magazin
1 von 1

Magazin

Mountain Pole Camp 2017

Mountain Pole Camp 2017

Idyllisch in den Bergen des Brandnertals steht das charmante 4-Sterne-Aktivresort Valavier. Dort findet vom 19. bis zum 26. März 2017 bereits das dritte Mountain Pole Camp statt.

Schon der Weg zum Hotel ist sehr spannend für alle, die nicht in den Bergen heimisch sind. Ab der Autobahnabfahrt geht es steil bergauf. Verschlungene Straßen, Kurven ohne Ende und eine Aussicht, bei der man nur noch 20 Stundenkilometer fahren möchte. Eine schöne Einstimmung auf das, was noch kommt: Denn der kleine Ort Brand in Österreich ist umringt von Bergen. Das Hotel Valvier ist einerseits sehr modern und andererseits sehr urig und gemütlich. Das ist definitiv ein Ort, an dem man sich von einem langen Workshop Tag erholen kann.

Mountain Pole Camp

"Pole Camps gibt es ja schon viele, aber die meisten davon finden im Sommer und an einem Strand statt. Als Kontrast dazu findet das Mountain Pole Camp im Frühling und im Herbst mitten in den Bergen in einem Wellness und Spa Hotel statt.", erzählt Veranstalterin Jasmin Frick. Das wollten wir uns natürlich ansehen und haben bereits vom ersten Camp in den Bergen berichtet.

Aufgrund von Renovierungsarbeiten des Hotel findet 2017 nur ein Camp im Frühjahr statt, dafür aber eine ganze Woche lang. Als Trainerinnen mit dabei sind keine Geringeren als Anastasia Skukhtorova, Doris Arnold, Sarah Scott und Lisette Krol. Ihr könnt euch aussuchen, ob ihr vier oder acht Tage lang von den Pole Stars lernen möchtet. Wenn ihr jetzt neugierig seid, könnt ihr euch hier direkt den Workshop Plan ansehen. Dort findet ihr 48 abwechslungsreiche Kurse, die jeweils über eineinhalb Stunden gehen. Jeden Tag finden mindestens zwei und maximal vier Workshops statt, sodass auch noch genügend Zeit für etwas Wellness nach dem harten Trainingstag bleibt.

Mountain Pole Camp

Als Highlight gibt es natürlich auch wieder am jeweils dritten Tag Shows der Pole Stars und am Mittwoch eine Spa Night als Abschluss des ersten Camps oder als Start in den zweiten Teil. Wie Jasmin ihr erstes Pole Camp organisiert hat, könnt ihr in der Ausgabe #8 des Pole Art Magazine nachlesen.

Ab 800 Euro pro Person gibt es ein Dreibettzimmer für vier Tage inklusive allen Workshops. Wenn ihr noch eine oder zwei Mitbewohnerinnen sucht, könnt ihr das direkt bei der Anmeldung zum Camp angeben. Zu allen weitere Infos und der Anmeldung für das Mountain Pole Camp geht es hier. (sr)

Pole Art Magazine Abonnement

Zum Shop >>