Pole Art - The Pole Dance Magazine
1 von 1

Magazin

Deutsche Polesport Meisterschaft 2017 - Results

Deutsche Polesport Meisterschaft 2017

Vom 27. bis zum 28. Mai 2017 trafen sich in Dortmund mehrere Hunderte Pole Sportler und Sportlerinnen beim größten Pole Sport Event Deutschlands. Über 150 Athleten und Athletinnen traten an diesem Wochenende bei der 4. Deutschen Polesport Meisterschaft nach den Regeln der International Pole Sports Federation (IPSF) an.

In diesem Jahr konnten außerdem Athleten und Athletinnen aus anderen Ländern in den neuen Kategorien der Elite Open dabei sein. Hintergrund ist die Qualifikation für die Weltmeisterschaft in den Niederlanden Ende Juni. Erstmalig konnten sich nun auch diejenigen für den Kampf um die Weltmeistertitel qualifizieren, in deren Ländern keine nationale Meisterschaft nach den Regeln der IPSF ausgetragen wird. Alle Erst- und Zweitplatzierten der Elite Kategorien treten neben den mehr als 20 Nationen bei den World Pole Sports Championships 2017 an.

Organisiert wird die Deutsche Polesport Meisterschaft von der Organsiation des Deutschen Pole Sports e.V. mit der Unterstützung vieler Pole Studios, freiwilliger Helfer und Helferinnen sowie Sponsoren. In der Juli-Ausgabe des Pole Art Magazine gibt es die Fotos der Erstplatzierten von Sebastian Kuse und Claus Willemer zu sehen.

Results Finale:

AMATEUR YOUTH NOVICE

47,3 Punkte - Anna Smolska
38,8 Punkte - Victoria Boni
36,4 Punkte - Antonio Bercovici
26,2 Punkte - Evelin Li
21,5 Punkte - Lara Burkhardt
21,0 Punkte - Celina Kotsch
17,9 Punkte - Teresa Viro
17,8 Punkte - Charlotte Heinz
17,0 Punkte - Julia Goers
15,0 Punkte - Anastasia Zalubovskij
12,0 Punkte - Natalia Wallus

AMATEUR YOUTH JUNIOR

20,6 Punkte - Lena Rettig
14,2 Punkte - Alexandra Jankowski
13,9 Punkte - Laura Burchert
09,7 Punkte - Carina Kugler

AMATEUR SENIORS MEN

28,1 Punkte - Peter Böckle
17,6 Punkte - Leopold Stabbauer
13,8 Punkte - Sascha Schöpf
00,0 Punkte - Tobias Osterburg

AMATEUR SENIORS WOMEN

39,8 Punkte - Jeannette Vogel
37,7 Punkte - Jana Egger
34,1 Punkte - Maria Giebl
31,5 Punkte - Nina Ramroth-Stich
29,9 Punkte - Sabine Zirzow
29,2 Punkte - Yuliia Purnik
29,0 Punkte - Jana Fehr
24,8 Punkte - Hannah Geißler
23,4 Punkte - Lisa Frerichs
17,5 Punkte - Kim Ludwig

AMATEUR MIXED DOUBLES

29,4 Punkte - Hermine Elflein & Emily Elflein
27,7 Punkte - Birte Zeitner & Linda Krainitzki
26,4 Punkte - Mara Bültert & Saskia Bezonek
25,9 Punkte - Valeria Hoffmann & Yvonne Meyer
22,4 Punkte - Franziska Schoen & Lena Kammerknecht
15,9 Punkte - Delia Fleck & Anastasia Zalubovskij
09,4 Punkte - Laura Burchert & Sabine Burchert

AMATEUR MASTERS 40+

13,0 Punkte - Sabine Burchert

AMATEUR MASTERS 50+

07,8 Punkte - Heike Mehrheim

PROFESSIONAL YOUTH JUNIOR

20,8 Punkte - Rüya-Alexandra Kutlar

PROFESSIONAL SENIORS MEN

39,4 Punkte - Albrecht Uhlig
20,1 Punkte - Antonny Christian Silva Gamboa

PROFESSIONAL SENIORS WOMEN

38,9 Punkte - Regina Steiner
38,2 Punkte - Denise Kuhlmann
36,7 Punkte - Sabine Gloner
34,0 Punkte - Rebecca Werner
32,5 Punkte - Andrea Kaa
32,4 Punkte - Amelie Maas
31,9 Punkte - Anna Christina Lange
30,9 Punkte - Sara Heinrichs
27,9 Punkte - Andrea Dreikluft
25,2 Punkte - Eveline Tkocz

PROFESSIONAL MIXED DOUBLES

34,4 Punkte - Denise Kuhlmann & Vivien Lorenz
28,6 Punkte - Nina Gierse & Marina Lensing
28,1 Punkte - Paulina Lange & Charlotte Lange
26,2 Punkte - Amalia Lang & Kayla Lee Burch
24,5 Punkte - Verena Behnke & Genevieve Schermann
22,7 Punkte - Francesca Jean Denby & Sarah Köhne
10,5 Punkte - Hannah Geißler & Maresa Höhl
06,9 Punkte - Margarita Kalmikova & Rebekka Pech
02,0 Punkte - Lisa Rösch & Jessica Wichert

PROFESSIONAL MASTERS 40+

32,3 Punkte - Sandra Kensy
26,4 Punkte - Irina Dück
21,3 Punkte - Nadine Volmer

PROFESSIONAL MASTERS 50+

17,0 Punkte - Carmen Seinwill

ELITE YOUTH NOVICE

15,4 Punkte - Delia Fleck
12,8 Punkte - Ronja Helfer

ELITE YOUTH NOVICE OPEN

27,6 Punkte - Romane Moscaritolo (Schweiz)

ELITE YOUTH JUNIOR

48,6 Punkte - Annika Winkler
25,3 Punkte - Luna di Vittoria
19,3 Punkte - Anna Hamann

ELITE MIXED DOUBLES

46,9 Punkte - Julia Wahl & Bianca Schumayer
45,8 Punkte - Albina Kreider & Irina Mauch
39,8 Punkte - Inna Oparina & Julia Stetsenko
27,8 Punkte - Sarah Christina Peys & Xuerao Zhang

ELITE MIXED DOUBLES OPEN

56,2 Punkte - Jude Perrett & Amy Davidson (Australien)
38,7 Punkte - Aneta Prokopcová & Pavlína Klepetková (Tschechien)

ELITE MASTERS 40+

27,7 Punkte - Wiebke Schröder
21,5 Punkte - Jeannette Jankowski
14,8 Punkte - Britt Schröder

ELITE MASTERS 50+

55,6 Punkte - Yvonne Haug

ELITE SENIORS MEN

43,1 Punkte - Roman Konanchuk
35,1 Punkte - Nick Krämer
25,6 Punkte - Falko Walther

ELITE SENIORS WOMEN

59,4 Punkte - Lea Roth
56,5 Punkte - Sandra Jung
53,5 Punkte - Julia Wahl
43,3 Punkte - Steffi Klemm
42,3 Punkte - Anne-Marie Kot
39,3 Punkte - Yatzin Gonzalez
37,9 Punkte - Caroline Lange

Results Vorrunde:

Am Samstag gab es die Vorrunde der insgesamt 39 Teilnehmerinnen in der Kategorie Amateur Seniors Women sowie der 18 Teilnehmerinnen in der Kategorie Professional Seniors Women. Die jeweils zehn Teilnehmerinnen mit der höchsten Punktzahl traten am Sonntag nochmals in ihrer Kategorie im Finale gegeneinander an.

AMATEUR SENIORS WOMEN (VORRUNDE)

38,7 Punkte - Jana Egger
38,2 Punkte - Jeannette Vogel
36,7 Punkte - Nina Ramroth-Stich
33,8 Punkte - Jana Fehr
29,4 Punkte - Lisa Frerichs
29,0 Punkte - Yuliia Purnik
26,6 Punkte - Kim Ludwig
26,5 Punkte - Sabine Zirzow
26,4 Punkte - Maria Giebl

22,6 Punkte - Hannah Geißler
21,8 Punkte - Lena Eckert
21,8 Punkte - Smaranda Davideanu
21,4 Punkte - Rita Szalontai
21,4 Punkte - Vivien Lorenz
21,3 Punkte - Jennifer Schmidt-Oedekoven
19,9 Punkte - Christine Barz
19,9 Punkte - Tamara Kahl
19,4 Punkte - Eva Lensing
18,0 Punkte - Corinna Kühnapfel
17,9 Punkte - Simona Ressel
17,4 Punkte - Swetlana Heide
17,2 Punkte - Christiane Kahle
17,2 Punkte - Jenny Barkowski
16,8 Punkte - Vivien Malzahn
16,7 Punkte - Sabrina Marohn
15,9 Punkte - Isabelle Twyrdy
15,6 Punkte - Nancy Gers
15,4 Punkte - Melina Trebert
15,0 Punkte - Michele Loth
14,7 Punkte - Martina Zimmermann
14,5 Punkte - Franziska Schoen
14,1 Punkte - Ramona Salewski
13,7 Punkte - Laura Wendel
13,3 Punkte - Nadja Ebert
13,0 Punkte - Marleen Falkenberg
12,3 Punkte - Jana Lietz
10,9 Punkte - Laura Pilz
10,2 Punkte - Diane Schomann
06,4 Punkte - Ann-Kathrin Peters

PROFESSIONAL SENIORS WOMEN (VORRUNDE)

35,4 Punkte - Denise Kuhlmann
33,6 Punkte - Sabine Gloner
33,5 Punkte - Amelie Maas
32,4 Punkte - Regina Steiner
32,4 Punkte - Rebecca Werner
28,9 Punkte - Andrea Kaa
28,9 Punkte - Sara Heinrichs
27,0 Punkte - Andrea Dreikluft
26,8 Punkte - Anna Christina Lange
26,2 Punkte - Eveline Tkocz

25,6 Punkte - Jennifer Baumann
23,9 Punkte - Simone Magnus
23,0 Punkte - Aileen Krähing
21,3 Punkte - Laura Leithaus
20,6 Punkte - Nicole Eicke
17,9 Punkte - Katrin Linke
15,2 Punkte - Paula Forster
03,0 Punkte - Francesca Jean Denby

(ms)

Pole Art Magazine Abonnement

Zum Shop >>